Die Vereinigung, fröhlicher Gottesdienst am 14.01.2018 in der Martinskirche

Inzwischen ist es amtlich: ein langer Prozess kam zu einem guten Ende und aus den beiden Evangelischen Kirchengemeinden Ascheberg und Drensteinfurt ist seit dem 1. Januar eine vereinigte neue Kirchengemeinde entstanden. Aus diesem Anlass werden die beiden Pfarrer Martin Roth und Dr. Christoph Nooke am Sonntag, den 14.01.2018, um 11 Uhr, in der Martinskirche gemeinsam einen festlichen, dem Anlass fröhlich angemessenen Gottesdienst mit der Gemeinde feiern. Der Chor Cantabella aus Ascheberg, der Posaunenchor und das Gitarrenensemble aus Drensteinfurt sowie an der Orgel Andreas Gunnemann tragen musikalisch dazu bei. Auf dem anschließenden Neujahrsempfang werden weitere Informationen zur neuen Gemeinde, z.B. der offizielle Name und einige Einzelheiten zu den nächsten Monaten, bekanntgegeben. Die Kirchengemeinde lädt Sie ein, bei einem Imbiss und kalten und heißen Getränken den Neuanfang der vereinigten Gemeinde in guter Stimmung zu feiern.

Gottesdienste im Januar 2018 (mit Neujahrsempfang)

07.01.18 1. Sonntag nach Epiphanias
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Frau Hamann)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst und Kinderkirche (Pfarrer Voß)

14.01.18 2. Sonntag nach Epiphanias
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst (Pfarrer Roth und Nooke)
anschließend Neujahrsempfang

17.01.18
16:00 Uhr Malteserstift Drensteinfurt: Gottesdienst

21.01.18 Letzter Sonntag nach Epiphanias
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (LP Riemann)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Irle)

28.01.18 Septuagesimae
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Roth)
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Konfirmanden (Pfarrer Nooke)

Weihnachten 2017

20.12.17
16:00 Uhr Seniorenheim: Abendmahlsgottesdienst

24.12.17 – 4. Advent und Heilig Abend
15:00 Uhr Martinskirche: Kindervesper (Pfarrer Roth)
16:30 Uhr Martinskirche: Christvesper (Pfarrer Roth)
18:00 Uhr Martinskirche: Christvesper (Pfarrer Irle)
15:00 Uhr Gnadenkirche: Kindervesper (Pfarrerin Ludwig)
16:30 Uhr Gnadenkirche: Christvesper (Pfarrer Nooke)
18:00 Uhr Gnadenkirche: Christvesper (Pfarrer Nooke)

25.12.17 – 1. Weihnachtstag
11:00 Uhr Martinskirche: Weihnachtsgottesdienst unter Mitwirkung des Posaunenchors (Pfarrer Roth)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (LP Riemann)

26.12.17 – 2. Weihnachtstag
18:00 Uhr Martinskirche: Märchen und Musik mit dem Projektchor unter der Leitung von Barbara Irle (Pfarrerin Callenius-Meuß)
10:30 Uhr Singegottesdienst in der Friedenskirche Steverstraße 5, 48308 Senden

31.12.17 – Altjahrsabend
18:00 Uhr Gnadenkirche: gemeinsamer Gottesdienst zum Altjahrsabend (Pfarrer Roth)

 

Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Drensteinfurt wünschen allen Menschen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

Orgelkonzert am 2. Advent

Orgelmusik wird am Sonntag, den 10. Dezember, um 17:00 Uhr in der Martinskirche Drensteinfurt erklingen. Der Organist Andreas Gunnemann wird den Raum mit dem mächtigen und vielfarbigen Klang der Orgel erfüllen. Freuen Sie sich auf Stücke des großen Johann Sebastian Bach, der beiden belgischen Komponisten und Organisten César. Franck und Jacques-Nicolas Lemmens sowie von Percy Whitlock, einem britischen Komponisten. Die Evangelische Kirchengemeinde Drensteinfurt lädt herzlich zum Musikgenuß am frühen Sonntagabend des 2. Advent ein. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende am Ausgang gebeten.“

Gottesdienste in dieser Woche

Die Evangelische Kirchengemeinde Drensteinfurt informiert zu den Gottesdiensten in dieser Woche:

Am Buß- und Bettag 22.11.2017 um 16:00 Uhr findet ein Gottesdienst mit Abendmahl im Seniorenheim in Drensteinfurt statt, mit musikalischer Gestaltung durch Barbara Irle und Sängerinnen und Sänger des Martinschores.

Am Ewigkeitssonntag, 26.11.2017, laden wir um 11:00 Uhr ein in die Martinskirche zu einem Gottesdienst mit Totengedenken mit Pfarrer Martin Roth und dem Martinschor.

Der Posaunenchor wird am Nachmittag des Ewigkeitssonntags um 15:00 Uhr auf dem Friedhof in Drensteinfurt spielen.

In Ascheberg in der Gnadenkirche feiert Pfarrer Nooke um 10:15 Uhr den Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag.

Gottesdienste im Dezember 2017 (Advent, Weihnachten und Silvester)

03.12.17 – 1. Advent
11:00 Uhr Martinskirche: Familiengottesdienst (Pfarrer Irle und das Kinderkirchenteam)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Roth)

10.12.17 – 2. Advent
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst (Pfarrer Voß)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (LP Riemann)

17.12.17 – 3. Advent
11:00 Uhr Martinskirche: Abendmahlsgottesdienst (Pfarrer Roth)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Voß)

20.12.17
16:00 Uhr Seniorenheim: Abendmahlsgottesdienst

24.12.17 – 4. Advent und Heilig Abend
15:00 Uhr Martinskirche: Kindervesper (Pfarrer Roth)
16:30 Uhr Martinskirche: Christvesper (Pfarrer Roth)
18:00 Uhr Martinskirche: Christvesper (Pfarrer Irle)

15:00 Uhr Gnadenkirche: Kindervesper (Pfarrerin Ludwig)
16:30 Uhr Gnadenkirche: Christvesper (Pfarrer Nooke)
18:00 Uhr Gnadenkirche: Christvesper (Pfarrer Nooke)

25.12.17 – 1. Weihnachtstag
11:00 Uhr Martinskirche: Weihnachtsgottesdienst unter Mitwirkung des Posaunenchors (Pfarrer Roth)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (LP Riemann)

26.12.17 – 2. Weihnachtstag
18:00 Uhr Martinskirche: Märchen und Musik mit dem Projektchor unter der Leitung von Barbara Irle (Pfarrerin Callenius-Meuß)
10:30 Uhr Singegottesdienst in der Friedenskirche Steverstraße 5, 48308 Senden

31.12.17 – Altjahrsabend
18:00 Uhr Gnadenkirche: gemeinsamer Gottesdienst zum Altjahrsabend (Pfarrer Roth)

12. November 2017 – Gemeindetag

Herzliche Einladung zum Gemeindetag am 12. November 2017 in und um die Martinskirche in Drensteinfurt.

Das Reformationsjubiläum klingt auch nach dem Abschluss des Jubiläumsjahres nach, und vor 60 Jahren wurden die Drensteinfurter Martinskirche und ihr Glockengeläut gewidmet. Aus diesen Anlässen lädt die Evangelische Kirchengemeinde Drensteinfurt am Sonntag, den 12. November, zu einem Gemeindetag ein.

Den Festgottesdienst um 11:00 Uhr in der Martinskirche feiert Pfarrer Martin Roth, und nach dem Gottesdienst wartet  im Gemeindesaal ein Imbiss mit einer kräftigen warmen Suppe und einem Buffet auf die Besucher.

Um 14:00 Uhr beginnt ein Festkonzert, an dem alle musikalischen Kräfte der Gemeinde beteiligt sein werden: Der Martinschor und die neu formierte iranische Sängergruppe „We shall overcome“, Andreas Gunnemann an der Orgel, der Posaunenchor, der Gitarrenkreis, der Ascheberger Frauenchor Cantabella und Jörg Pünt mit seinem Schlagzeug. Besucher des Konzerts dürfen sich auf ein buntes musikalisches Programm freuen. Höhepunkt sind die jubilierende Psalmvertonung von Friedrich Silcher „Jauchzet, jauchzet dem Herrn“ (Psalm 98) und das Gloria aus der Pop-Messe „Missa 4 You(th)“ von Tjark Baumann. Das „Großer Gott wir loben dich“, bei dem sich Besucher und alle Akteure zum Lobgesang Gottes vereinen, bildet das Ende des Konzerts.

Im Anschluss an das Konzert laden wir ein zum Klönen bei Kaffee, Tee und Kuchen über gestern, heute und morgen. Wie entstand die Gemeinde? Seit wann gibt es die Kirche und das Gemeindehaus? Wie groß ist die Gemeinde, welche Teile gehören dazu? Angeregt durch die Fragen unserer Konfirmandinnen und Konfirmanden, werden Informationen und Bilder zur Geschichte der Martinskirche und der Gemeinde zu einer kleinen Ausstellung zusammengestellt.

Auf die Kleinsten wartet eine Kinderbetreuung in den Räumen der Lolakids e.V.

Das Programm im Überblick:

11:00 Uhr: Festgottesdienst 60 Jahre Martinskirche: Pfarrer Martin Roth

Gemeinsames Essen: Im Gemeindesaal erwartet uns nach dem Gottesdienst ein Imbiss mit einer kräftigen warmen Suppe und einem Buffet.

14:00 Uhr: großes Festkonzert in der Martinskirche

Mitwirkende:
Frauenchor Cantabella, Ascheberg, Leitung Angelika Ludwig
Gitarrenkreis, Leitung Francisco Puente
Iranischer Chor „We shall overcome“, Leitung Barbara Irle
Martinschor, Leitung Barbara Irle
Orgel, Andreas Gunnemann
Percussions, Jörg Pünt
Posaunenchor, Leitung und Moderation : Matthias Losinzky

Kaffeezeit: Im Anschluss an das Konzert laden wir ein zum Klönen bei Kaffee, Tee und Kuchen.

Ausstellung: Bilder und Informationen zur Geschichte der Martinskirche

Für die Kleinsten: Während des Gemeindetages bietet Frau Ilona Gröne eine Kinderbetreuung in den Räumen der Lolakids e.V. an.

 

Kinderkirche am 05.11.2017 rund um Martin Luther

Die Kinderkirche für den Monat November findet am kommenden Sonntag, 05.11.2017 um 11 Uhr in der Martinskirche statt. Anlässlich des 500jährigen Reformationsjubiläums soll es auch bei den Kleinen an diesem Vormittag um die Person Martins Luthers gehen. In Form eines Erzähltheaters werden sie so einiges über das Leben und Wirken des Reformators erfahren. Auch das gemeinsame Singen, Spielen und Malen kommen im Kindergottes-dienst nicht zu kurz, und auf alle wartet eine leckere Überraschung.
Das Team der Kinderkirche freut sich auf viele junge Gottesdienstbesucher!

Gottesdienste im November 2017

05.11.17 – 21. Sonntag nach Trinitatis
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst und Kinderkirche (Pfarrer Voß und das Kinderkirchenteam)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Nooke)

12.11.17 – Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr
11:00 Uhr Martinskirche: gemeinsamer Gottesdienst zum 60-jährigen Jubiläum der Martinskirche anschließend Gemeindetag (Pfarrer Roth)

15.11.17
16:00 Uhr Seniorenheim: Abendmahlsgottesdienst

19.11.17 – Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr
11:00 Uhr Martinskirche: Abendmahlsgottesdienst (Pfarrer Voß)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (LP Riemann)

22.11.17 – Buß- und Bettag
18:00 Uhr Gnadenkirche: gemeinsame Andacht

26.11.17 – Ewigkeitssonntag
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Totengedenken (Pfarrer Roth)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Nooke)

Einfach frei – Evangelischer Gottesdienst am Reformationstag in Drensteinfurt

Einfach frei- unter diesem Motto wird in diesem Jahr auch der Reformationstag am 31. Oktober 2017 stehen, einmalig ein Feiertag aus Anlass des 500jährigen Reformationsjubiläums.

Ein halbes Jahrtausend ist es her, dass Martin Luther seine 95 Thesen veröffentlichte. Das Wort von der Freiheit eines Christenmenschen greift der Slogan „Einfach Frei“ auf. Was aber bedeutet „Einfach frei“ in der heutigen Zeit? Dieser Frage geht Pfarrerin i.R. Annette Heger nach, wenn sie am Reformationstag in Drensteinfurt in der evangelischen Martinskirche über den Römerbrief Kapitel 3 predigt; einer der Texte, wie sie sagt: „… der für die Reformatoren so wichtig wurde und immer noch eine gute Korrektur zu unserem derzeitigen Menschenbild und dem zunehmenden Hang zur Selbstoptimierung darstellt.“

Alle Interessierte laden die Evangelischen Kirchengemeinden Drensteinfurt und Ascheberg herzlich ein zum Gottesdienst am Dienstag, dem 31.Oktober, um 11:00 Uhr in der Martinskirche in Drensteinfurt, geleitet von Pfarrerin i.R. Annette Heger und musikalisch mitgestaltet vom Martinschor unter der Leitung von Barbara Irle und dem Instrumentalensemble mit Francisco Puente. Im Anschluss besteht bei Kaffee, Tee und Gebäck die Gelegenheit zu guten Gesprächen und regem Gedankenaustausch.

Hinweis: am Sonntag, den 29.10. um 10:15 Uhr findet ein gemeinsamer Gottesdienst beider Gemeinden in der Gnadenkirche in Ascheberg statt. „