Gottesdienste im Februar 2017

05.02.17 letzter So. n. Epiphanias
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Kinderkirche (Pfarrer Roth)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Frau Hamann)

12.02.17 Septuagesimae
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst (Pfarrer Irle)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Roth)

15.02.17
16:00 Uhr Seniorenheim: Abendmahlsgottesdienst

19.02.17 Sexagesimae
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Voß)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (LP Riemann)

26.02.17 Estomihi
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst (N.N.)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Roth)

HEUTE 11:00 Uhr Hammer Gospelchor in der Martinskirche

Für die Kurzentschlossenen: Der heutige Gottesdienst um 11:00 Uhr in der Martinskirche wird musikalisch besonders ausgestaltet durch den Gospelchor „Gospel & Fun“ aus Hamm-Wiescherhöfen unter Leitung von Heike Klatt. Und das Kinderkircheteam freut sich auf die kleinen Besucher und wird sich mit ihnen in kindgerechter Form der Jahreslosung 2017 annähern: „Gott spricht: Ich schenke Euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in Euch“. Beim anschließenden Gemeindecafe, zu dem wieder zu Kaffee und Kuchen eingeladen wird, werden noch einige Stücke zu hören sein. Hier wird es genügend Zeit und Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch geben.

 

Gottesdienste im Januar 2017

01.01.17 Neujahr
10:15 Uhr Gnadenkirche: gemeinsamer Gottesdienst zum Neujahrstag (Pfarrer Roth)
14:30 Uhr St. Regina: Interreligiöses Friedensgebet

08.01.17 1. So. n. Epiphanias
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Kinderkirche (Pfarrer Irle)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Frau Hamann)

15.01.17 2. So. n. Epiphanias
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Voß)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (LP Riemann)

18.01.17
16:00 Uhr Seniorenheim: Abendmahlsgottesdienst

22.01.17 3. So. n. Epiphanias
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst (Pfarrer Roth)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Frau Hamann)

29.01.17 4. So. n. Epiphanias
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst (Pfarrer Irle)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Voß)

Weihnachtsgottesdienste 2016

engel_weihnachtenUnsere Gottesdienste am Heiligen Abend und am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag

Heilig Abend in der Martinskirche Drensteinfurt:

15:00 Uhr: Kindervesper Die Konfirmandengruppe des 3. Schuljahres führt – besonders für unsere kleinen Besucher – mit Stabfiguren „Die Weihnachtsgeschichte mit dem kleinen Kamel Drömel“ auf, und es wird ganz viel gesungen. Pfarrer: Martin Roth

16:30 Uhr: Christvesper I gestaltet von der Konfimandengruppe des 8. Schuljahres. Unter dem Titel „Hilfe, die Herdmanns kommen“ erwartet Sie eine etwas andere Art von Krippenspiel. Die Pfadfinder werden außerdem das Friedenslicht aus Bethlehem in die Martinskirche bringen. Pfarrer: Martin Roth.

18:00 Uhr: Christvesper II Diese traditionelle Christvesper feiert Pfarrer Herbert Irle mit der Gemeinde.

 

1. Weihnachtsfeiertag: 11:00 Uhr Martinskirche Festgottesdienst mit Pfarrer Wilfried Voß. Es spielt der Posaunenchor unserer Kirchengemeinde.

2. Weihnachtsfeiertag: 10:30 Uhr in Senden Singegottesdienst am Morgen gemeinsam mit den Kirchengemeinden Ascheberg und Senden in der Friedenskirche, Steverstraße 5, in Senden. Im Mittelpunkt steht das Singen beliebter Weihnachtslieder.

2. Weihnachtsfeiertag: 18:00 Uhr Martinskirche Am frühen Abend des 2. Feiertages bilden „Märchen und Musik bei Kerzenschein“ einen besinnlichen Ausklang des Festes. In der durch viele Kerzen erhellten Kirche erzählt Pfarrerin Dagmar Callenius-Meuß Märchen von Glück und Glücklichsein, und der Projektchor der Gemeinde unter der Leitung von Barbara Irle gestaltet den musikalischen Rahmen.

Zu den Gottesdiensten laden wir Sie herzlich ein und wünschen allen Menschen ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest.

Martin meets Regina – ein Tisch für alle – wir feiern zusammen

Unter dem Motto „Martin meets Regina – ein Tisch für alle – wir feiern zusammen“ möchten die evangelische und die katholische Gemeinde in Drensteinfurt ein gemeinsames großes Fest der Begegnung und des Glaubens am Sonntag, 2. Juli 2017 feiern. Das Jubiläum „500 Jahre Reformation“ im Jahr 2017 ist schon seit längerer Zeit im Fokus vieler ökumenischer Veranstaltungen. Die Evangelische Kirche und die Katholische Kirche begehen dieses Jubiläum deutschlandweit nicht in Abgrenzung, sondern sie wollen ein Zeichen ökumenischer Verbundenheit aussenden.  In „versöhnter Verschiedenheit“ wollen die beiden Kirchen vor Ort, so die Gemeindevertreter, das Reformationsjubiläum 2017 zum Anlass nehmen, die Freude am Glauben, an Christus und an der mitmenschlichen Begegnung zum Ausdruck zu bringen.
Diesen Gedanken hat der Ökumenekreis, dem Mitglieder beider Kirchengemeinden angehören, aufgenommen und plant ein gemeinsames Fest, bei dem eine verbindende Tischreihe zwischen den Kirchen zu einem Symbol der Verbundenheit werden soll. Eingeladen sind die Menschen aus allen Ortsteilen Drensteinfurts. Das Fest wird mit einem ökumenischen Open Air-Gottesdienst vor der Alten Post am 2. Juli 2017 um 11.00 Uhr beginnen. Anschließend werden die Menschen an der langen Tafel, die hoffentlich tatsächlich von einer Kirche zur anderen Kirche reicht, Platz nehmen und das mitgebrachte Picknick verzehren. Ein Rahmenprogramm mit Musik, Erzählern, Kinderspielen und Möglichkeiten, selbst kreativ zu werden, wird für Unterhaltung sorgen.“ In Zeiten von weltweiter Unsicherheit, Abgrenzung und Trennung an einem Tisch zu sitzen, ist den Christen in Drensteinfurt wichtig.
Bild: Die Vorsitzende des Presbyteriums der Evangelischn Kirchengemeinde – Astrid Marsmann und Pfarrer Jörg Schlummer von der katholischen Kirchengemeinde St. Regina in Drensteinfurt sitzen an einem Tisch als Zeichen gemeinsamer ökumenischer Pläne für 2017.

Gottesdienste im Dezember 2016 (Advent, Weihnachten und Silvester)

wp_20161126_15_45_52_pro_li-227.11.16, 1. Advent
11:00 Uhr Martinskirche: Familiengottesdienst mit Posaunenchor (Pfarrer Voß und das Kinderkirchen-Team) 10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Roth)

04.12.16, 2. Advent
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Kinderkirche (Pfarrer Roth)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Irle)

11.12.16, 3. Advent
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst (Pfarrer Irle)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Pfarrer Roth)

18.12.16, 4. Advent
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Roth)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (Frau Hamann)

21.12.16
16:00 Uhr Seniorenheim: Abendmahlsgottesdienst

24.12.16, Heiligabend
15:00 Uhr Martinskirche: Kindervesper (Pfarrer Roth)
16:30 Uhr Martinskirche: Christvesper (Pfarrer Roth)
18:00 Uhr Martinskirche: Christvesper (Pfarrer Irle)

15:00 Uhr Gnadenkirche: Kindervesper (Pfarrerin Ludwig)
16:30 Uhr Gnadenkirche: Christvesper (Pfarrerin Ludwig)
18:00 Uhr Gnadenkirche: Christvesper (Pfarrer Roth)

25.12.16, 1. Weihnachtstag
11:00 Uhr Martinskirche: Weihnachtsgottesdienst mit Abendmahl unter Mitwirkung des Posaunenchors (Pfarrer Voß)
10:15 Uhr Gnadenkirche: Gottesdienst (LP Riemann)

26.12.16, 2. Weihnachtstag
18:00 Uhr Martinskirche: Märchen und Musik mit dem Projektchor unter der Leitung von Barbara Irle (Pfarrerin Callenius-Meuß)
10:30 Uhr Singegottesdienst gemeinsam mit Ascheberg und Senden in der Friedenskirche Steverstraße 5, 48308 Senden

31.12.16, Altjahrsabend
18:00 Uhr Martinskirche: gemeinsamer Gottesdienst zum Altjahrsabend (Pfarrer Roth)

Familiengottesdienst zum 1. Advent

WP_20151220_12_04_01_ProRund um Advents- und Weihnachtsbräuche geht es im Familiengottesdienst zum 1. Advent am Sonntag, 27. November 2016 um 11 Uhr in der Martinskirche. Musikalisch mitgestaltet wird der Gottesdienst vom Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde. Pfarrer Voß und das Team der Kinderkirche laden herzlich ein und freuen sich auf zahlreiche kleine und große Besucher.

Gottesdienste im November 2016

06.11.16 Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Kinderkirche (Pfr. Voß)

13.11.15 Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst (Pfr. Roth)

16.11.16 Buß- und Bettag
16:00 Uhr Seniorenheim: Abendmahlsgottesdienst
18:00 Uhr Gnadenkirche: Andacht (LP Haase) anschließend szenische Lesung

20.11.15 Ewigkeitssonntag
11:00 Uhr Martinskirche: Gottesdienst mit Totengedenken und Abendmahl (Pfr. Irle)

WP_20151220_12_04_01_Pro27.11.15 1. Advent
11:00 Uhr Martinskirche: Familiengottesdienst (Pfr. Voß)

Ein besonderer Gottesdienst am 16.10.2016

jpeg121 Das „Beten und Handeln“ der Theresa von Avila wird Gegenstand eines Gottesdienstes der Evangelischen Kirchengemeinde Drensteinfurt am 16.10.2016 um 11 Uhr in der Martinskirche in Drensteinfurt sein.

Für den Predigt- und Verkündigungsteil wurden vier Themenbereiche aus dem Leben der Theresa von Avila von je einer Mitarbeitenden aus einem Arbeitskreis der Kirchengemeinde Wolbeck-Albersloh vorbereitet.

Im ersten Teil werden markante Daten und Stationen aus der Biografie der Theresa von Avila vorgestellt. Es folgt der Themenbereich „Das innere Beten“. In der damaligen Zeit stellte Thresas Ansatz das öffentliche liturgische Beten in Frage. Als ein Höhepunkt im Denken und der Theologie Theresas gilt ihre Vorstellung von der Seelenburg als Bild vom Weg der Seele zu Gott durch viele Kammern einer Burg, um schließlich Gott zu begegnen. Im vierten Themenfeld wird der Bogen zur Gegenwart gespannt und deutlich gemacht, wie Theresas Denken und Handeln uns heute in unserer aufgeregten Zeit zur inneren Ruhe und Gelassenheit helfen kann. „Nada te turbe“, ein Lied, das Theresa sehr viel bedeutete, wird eine zentrale Rolle dabei spielen.

Im Anschluss besteht im Gemeindecafé die Gelegenheit, über die Inhalte zu diskutieren.
Das Gottesdienstteam aus Wolbeck-Albersloh und das Leitungsteam der Evangelischen Kirchengemeinde freuen sich auf Ihren Besuch und hoffen auf rege Teilnahme an der anschließenden Runde.